Ralf Jantzen - Kompetenz & Erfahrung

Als studierter Physiker, Dipl. Ing. war ich in der Industrie und Wirtschaft im Verkauf tätig, um später freiberuflich als Kommunikation- und Motivations Trainer zu arbeiten. Über ein solches Training an der Realschule in Höhr–Grenzhausen landete ich unvermittelt im Schuldienst …

  • und wurde Lehrer. Speziell in den Naturwissenschaften, aber auch in den anderen Fächern, wenn Not am Mann war. Der Lehrer-Job hat mir und meinen Schülern unglaublich viel Spaß gemacht.
  • Zugleich war ich als Vater unserer Kinder (heute 22 + 25 Jahre) durchgehend im Elternbeirat des Gymnasiums in Höhr- Grenzhausen.
  • So konnte ich „Schule“ sowohl aus der Sicht der Lehrer als auch als Elternteil erleben, bis zu dem, was im Schul-Elternbeirat besprochen wird.
  • Ich weiß also nicht nur, was auf Schüler einstürzt, sei es in der Pubertät, davor oder danach, was sie drückt, wie sie zu motivieren sind, was sie bewegt und was sie nervt, sondern auch, wie es im Kontext zwischen Schule, Lehrern und Schüler zu einer guten Lösung kommt.
  • „Schüler-Coaching“ ist mehr als nur klassische Schülerhilfe.
  • Zum einen geht es um konkrete Hilfe und Unterstützung, den Stoff besser zu verstehen. Doch weit mehr geht es um Selbstvertrauen und Motivation. Denn genau die sind Schlüssel für mehr Spaß am Lernen, Begeisterung und bessere Noten.

 

„Schüler-Coaching“ möchte Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen mit ins Boot nehmen.